NEw photographic pleasures, 2007-2009
drawings about the present state of photography

"New Photographic Pleasures" is an artist's book containing twenty-five humorous and conceptual drawings about the present state of photography. The title refers to an early, unique book of caricatures called "Photographic Pleasures" drawn by the Englishman Cuthbert Bede, which was also in response to the state of photography, but in 1855.

64 pages / 4-color offset / hotmelt thread-stitching / 24 x 17 cm / limited to 500 signed and numbered copies
Purchase it direct via PayPal or send an Email to: veskogoesel@gmail.com

15 Euro + shipping costs (7 EUR Worldwide, 5 EUR Europe, 3 EUR Germany)

"New Photographic Pleasures" ist ein Buchprojekt das mit 25 konzeptionellen wie humoristischen Handzeichnungen die aktuelle Lage der Fotografie zu umschreiben versucht und auf das erste und bislang einzige Karikaturenbuch zur Fotografie von Cuthbert Bede mit dem Titel „Photographic Pleasures“ aus dem Jahre 1855 verweist.

64 Seiten / 4-farbiger Offset-Druck / 24 x 17 cm / Hotmelt-Fadenheftung, Auflage von 500, signiert und nummeriert
Sie können dieses Buch direkt mit PayPal kaufen oder per E-mail bestellen: veskogoesel@gmail.com

15 Euro + Versand (7 EUR International, 5 EUR Europa, 3 EUR Deutschland)

shipping method:


I can't really afford photography anymore


Caught in flash


Changing box


The Early Years


Follower


I have a Color head


Darkroom II


Anecdote


Red Filter


Strange Lovers


fuck AE


Darkroom


Flickr settings


Christmas Tree


Showcase


Rotating Dreams


Ana-tal & Digi-log


"New Photographic Pleasures" 2007-09


Hit & Shot


Discovery-Jeff


Positive/Negative


La Digitale


Flying Darkroom


Trouble Test Device


Dodge


Holy Archive

LOT, 2013
Jahresgabe für den Museumsverein MönchenglADBACH 2013/14

einzeln belichtete Fotogramme
40,7 x 29,7 cm
Auflage: 20 Unikate + 3 Künstlerexemplare
signiert, datiert, nummeriert

www.museumsverein-moenchengladbach.de/jahresgaben

Die Jahresgabe von Vesko Gösel, geboren 1983 in Nordhausen/Thüringen, ist in Anlehnung an die Fassadenarbeit "Pentaprisma Mönchengladbach" entstanden, die in der Phase 2 der Ausstellung "Ein ahnungsloser Traum vom Park" als großes Banner an der Stepgesstraße in Mönchengladbach zu sehen war. "LOT" ist eine experimentelle Studie, mit einfachsten Mitteln, dreidimensionale Illusionen in zweidimensionaler Fläche zu erzeugen. Ein gesammeltes Konvolut an Kameraprismen wurde, ohne Zuhilfenahme einer Kamera, der Lichtempfindlichkeit eines seltenen, silbrig-schimmernden ORWO-Zweibad-Dokumenten-Papiers ausgesetzt. Diese Arbeit führt Gösels Interesse an der Erweiterung des von Gottfried Jäger gebrauchten Begriffs der Konkreten Fotografie weiter. Ebenso verweist diese fotografische Technik, die keine Reproduktionen kennt bzw. nur Unikate hervorbringt, auf die frühen Anfänge von Vesko Gösel als ehrenamtlicher Leiter des Fotoclubs "ORWO lebt!" in Nordhausen, wo aktuell auch diese Jahresgabe für den Museumsverein Mönchengladbach entstanden ist.

LOT 1/20


LOT 4/20


LOT 7/20


LOT 10/20


LOT 13/20


LOT 16/20


LOT 19/20


LOT 2/20


LOT 5/20


LOT 8/20


LOT 11/20


LOT 14/20


LOT 17/20


LOT 20/20


LOT 3/20


LOT 6/20


LOT 9/20


LOT 12/20


LOT 15/20


LOT 18/20

Änderungen aller art – werkstatt fÜr verÄnderung,
Mönchengladbach, Sommer 2013

Vom 22.Juni bis 20.Juli 2013 eröffnete der Kultur-, Projekt- und Ausstellungsraum "Änderungen Aller Art" auf der Sandradstraße 21 für vier intensive Wochen. In dieser Zeit wurden Künstler und Designer im wöchentlichen Wechsel eingeladen - im Ladenlokal vor Ort zu arbeiten und all das, was die Bürger abzugeben und zu stiften hatten, als kreatives Material zu verwenden.

Die Initiatoren waren Vesko Gösel und Philipp M. Königs, die das Projekt und insbesondere die Künstler während der Zeit begleiteten und ebenso, in der letzten Woche, eigens für die Änderungen verantwortlich waren.

mit: Kathrin Meurer (Bildende Künstlerin, Wien/Köln), Philipp Hamann (Bildender Künstler, Köln), André Stache (Designer und Kunstschmied, Berlin) und Vesko Gösel & Philipp M. Königs (Künstler & Designer, Mönchengladbach)

weitere Informationen und Bilder unter: www.facebook.com/aenderungenallerart

Vesko Gösel, "Schaukelhocker" Juli 2013


André Stache + Vesko Gösel, "NEW Lobbymöbel" Juli 2013


Lisa Königs + Vesko Gösel, "POOS-Lampe" 2013


André Stache + Vesko Gösel, "Giesskannenlampe" 2013


Vesko Gösel, "Ä-Stuhl" Juli 2013

Vesko Gösel, "Verbandkasten" Juli 2013


Vesko Gösel, "unendlich" Juli 2013


Vesko Gösel, "newest generation" 2012


Vesko Gösel, "Wasserwaage/Anschlagswinkel" 2013